Umjubeltes Mozart-Konzert

Zum 300. Geburtstag von Leopold Mozart führte der Philharmonische Chor Werke von Leopold und seinem kongenialen Sohn Wolfgang Amadeus auf. Hier die Kritik aus der Augsburger Allgemeinen vom 03.05.2019.

Wer das Konzert verpasst hat oder nicht genug von Mozart-Aufführungen des Philharmonischen Chors bekommen kann: Die nächste Gelegenheit bietet sich am 14. Juli 2019 im Dom zu Salzburg, wo wir Leopold Mozarts Missa brevis C-Dur aufführen. Dasselbe Werk singen wir auch am 17. November 2019 in Leopolds Taufkirche - der Augsburger Pfarrkirche St. Georg.

 

Zurück